PHI

Schönheit in der Welt folgt in ihren Proportionen dem goldene Schnitt!

In Rosenblättern, den Samen der Sonnenblume, beim menschlichen Körper und sogar in vielen Musikstücken findet man eine Annäherung an diese universellen Regeln.

Was immer nach Gleichgewicht strebt, strebt nach einem Verhältnis, das beschrieben durch die einzigartige Zahl "1.61803", auch PHI genannt.

Wir bei Trenner & Friedl beschäftigen uns mit diesen natürlichen Phänomenen seit mehr als 25 Jahren. Nicht nur um schöne Lautsprecher zu erschaffen, sondern vor allem um einen harmonischen und natürlichen Klang zu erreichen.

Aber kein Lautsprecher war diesem Ziel so nahe wie PHI:
Die innere Aufteilung, die besondere Verstrebung, die gefrästen Segmente der Front, um Biegewellen zu verhindern, der Lautsprecher, die Kabel, die Ableitung des Körperschalls mit verschiedenen Schallgeschwindigkeiten:
All dies unterwirft sich dem Goldenen Schnitt.

Phi ist eine Punktschallquelle, die ganz klar für das harmonische Zusammenspiel mit High-End-Verstärkern entwickelt wurde. Mit dem besonderen Augen- und Ohrenmerk auf feine Röhrenverstärker.

PHI
Die Poesie des Goldenen Schnitts, der Klang der Natur.

Features
Golden ratio proportions
Multiplex birch wood of different densities
Milled segments on the baffle to prevent bending waves
Multi layered lacquer finish
Fullrange loudspeaker for ideal impulse and phase response
Paper cone impregnated with Italian oil varnish
Cardas internal wire, also constructed in golden ratio proportions
Cardas terminals
Finest crossover components by Mundorf
Designed for tube amplifires
Drive Units
1 x 8" paper cone with papyrus fiber coated with violin varnish
Frequency response
46 Hz (f-3 DB) to 20 kHz (f-3 DB)
Sensitivity
92 dB (2.83V/1m)
Impedance
8 Ohm (minimum 7.3 Ohm at 230 Hz)
Dimensions
Height (without stands):
650 mm
Width:
400 mm
Depth:
250 mm
Weight
21 kg
Finishes Body
Iced Oak
Others on request